Partner News – FSV Barleben

Unsere Spezialisten für den FSV Barleben

Vivien Huke

Physiotherapie

Partner News - FSV Barleben

FSV Barleben Auswärtssieg

Mit 2:1 gewannen die Barleber Elite Fußballer ihr erstes Spiel.

13882443_1581180255511307_9161771713231524227_n

13939575_1581180265511306_2497941178362086396_n

 

FSV Spieler Tim Kolzenburg absolviert Reha

Die neue Saison für die Oberligamannschaft startet und pünktlich zu Beginn wird Tim Kolzenburg aus unserer Reha entlassen.
Der 20-jährige, offensives Mittelfeldspieler, hat in seiner Fussballkarriere schon einige Verletzungen hinter sich.
In den 3 Wochen Therapie wurde er systematisch auf seine Sportart dem Fußball vorbereitet. Dabei standen Maßnahmen, in Abhängigkeit vom Verlauf der operativen Versorgung und den Wundheilungsphasen wie Kraft- und Kräftigungsübungen, sensomotorisches- und Stabilisationstraining sowie Dehnungsübungen im Mittelpunkt.
Das so genannte funktionelle Kraftraining – der Name bezieht auf die Betrachtung der anatomischen und physiologischen Grundbedingungen – steht bei der speziell auf die Sportart Fußball ausgerichteten Reha von Tim im Mittelpunkt.
Dabei konzentriert sich die Therapie besonders auf die konditionellen Fähigkeiten der Kraft, die Maximalkraft, die Schnellkraft und die Kraftausdauer. Für das Training verantwortlich ist das Team unserer Sporttherapeuten/ Sportwissenschaftler zu denen Frank Ahnert siehe Bild gehört.

Seine Jugend verbrachte er beim FC Magdeburg und spielte u.a. unter Trainer Ronny Thielemann, der jetzt in der 1. Mannschaft des FC Magdeburg als Co-Trainer tätig ist! In den letzten 2 Jahren war Tim beim Burger BC 08 tätig, bevor er nun den Sprung nach Barleben absolvierte. Sollte Tim zu seiner Form zurück finden, könnte er den FSV Barleben in kommenden Spielzeiten verstärken.
Während seiner Laufbahn beim 1. FC Magdeburg spielte Tim unter anderem mit Michel Niemeyer, Tarek Chahed und Lukas Cichos, die allesamt den Sprung in den 3. Liga Kader des 1. FCM geschafft haben zusammen.
Das Team der MD Reha wird Tim auf seinem Weg mit der bestmöglichen Therapie unterstützen.

FSA Pokal Halbfinale heute

Underdog FSV Barleben 1911 e.V. will im Halbfinale den Favoriten 1. FC Magdeburg zu Fall bringen. Dabei schlagen in der Brust etlicher FSV-Freizeit-Fußballer zwei Herzen.
Wir wünschen beiden Teams viel Glück und freuen uns auf ein spannendes Spiel.

FSV Barleben für das Halbfinale gerüstet

Nachdem der FSV Barleben 1911 e.V. den FC Eisenach e.V. im Auswärtsspiel in Eisenach weggeputzt hat mit einem 0:5, wird es für den 1. FC Magdeburg eng beim Landespokal.

Am 28.4. um 17:30 müssen die Männer vom blau-weißen Team Klasse beweisen und die eigentlichen Favoriten der NOFV-Oberliga Süd in die Schranken weisen. Bloß gut, dass beide Teams die optimale therapeutische Betreuung der MD Reha genießen.

Barleben Saison Highlight gegen Lok Leipzig

Morgen findet das Saisonhighlight 14:00 Uhr im Germer-Stadion statt. FSV Barleben 1911 e.V. gegen 1. FC Lok Leipzig. Zum jetzigen Zeitpunkt steht noch nicht fest, ob einer der Torschützen Christopher Kalkutschke ausfällt. Er zog sich im Training eine Bänderüberdehnung am Sprunggelenk zu. Unser Team setzt alle therapeutischen Mittel ein, damit er morgen auf dem Platz steht und dazu beiträgt, die Sachsen zu schlagen.